Neue Veröffentlichung: Gute Beschäftigung in der Sozialwirtschaft

April 15, 2019

Der Politikwissenschaftler und Betriebswirt Christoph Klausing entwickelt Impulse zur Beschäftigungs- und Engagementpolitik für Sozialunternehmen und Kommunen. In diesem Buch präsentiert er spannende Ansätze:

 

  • Entmonetarisierung des Ehrenamtes durch Abschaffung der Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale

  • Stärkung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung

  • Die Chancen gezielter Beschäftigungsförderung mit Hilfe der § 16e und §16i SGB II

Abschaffung der Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale

 

Notwendig ist eine Kursänderung in der Engagementpolitik,denn die derzeitigen Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement tun vielen Engagierten, Organisationen

und der Gesellschaft Unrecht: Eine Monetarisierung des Ehrenamts und damit eine marktliche Verwertungslogik entwertet das Ehrenamt und befördert prekäre Beschäftigung.

 

Die Chancen gezielter Beschäftigungsförderung

 

Für arbeitsmarktferne Personen wird eine Beschäftigung in Minijobs und/oder Übungsleiterpauschale oftmals als Instrument der Arbeitsmarktintegration beworben.

Es ist aber festzuhalten, dass die Übungsleiterpauschale kein Instrument der Arbeitsmarktintegration ist.

 

Das Buch ist verfügbar bei AMAZON: https://www.amazon.de/Besch%C3%A4ftigung-Sozialwirtschaft-Impulse-Entmonetarisierung-Ehrenamts/dp/3948017026

 

 

Please reload

Neueste Beiträge

September 10, 2018

Please reload